Tagestour nach Neustadt in Holstein

Besuchen Sie Neustadt an der Ostsee - ein lohnender Ausflug

Wenn Sie in Travemünde Urlaub machen, sollte ein Besuch der wunderschönen Stadt Neustadt/Holstein auf Ihrem Programm stehen.

Neustadt erreichen Sie über die A1 in Richtung Puttgarden in etwa 30 Minuten, da es sich nur um rund 40 km handelt. Über die gut ausgebaute Bundesstrasse B76 in Verbindung mit der A1 benötigen Sie etwa 35 Minuten. Bei dieser Route haben Sie den Vorteil, die wunderschöne Landschaft genießen zu können und auch entlang der Bundesstrasse die ansässigen Hofläden, mit ihren frischen Waren (dies gilt besonders für Feriengäste, die Selbstversorger sind (FW/FH), aufsuchen zu können, um sich mit frischem Obst und auch Gemüse einzudecken.

Neustadt selbst ist eine typische holsteinische Stadt, die einem Touristen viel zu bieten hat.

Eine Fußgängerzone lädt zum Shoppen ein, ein kleiner Hafen, der mit dem Binnenwasser verbunden ist, sollte auf jeden Fall besucht werden.

Das Binnenwasser von Neustadt ist ein historisches Gewässer, denn hier, und das ist einzigartig, verschmilzt Süß- mit Salzwasser. Der Ursprung dieses Wassers liegt in der Eiszeit, wo es zu einem unbekannten Zeitpunkt „ausgeformt“ wurde. Die damals geschmolzenen Gletscher wurden zu einem Eisstausee, der durch die so genannte „Neustädter Rinne“ in die Ostsee floss. Diese „Rinne“ ist das heutige Hafenbecken.

Jahrtausende später stieg der Wasserspiegel der Ostsee an. Dadurch entstand eine Verbindung mit dem vermoorten See, so dass diese einzigartige Wasserbindung zustande kam.

Um das Binnenwasser (ein komplettes Naturschutzgebiet) führt ein Wanderweg, der zu einem erholsamen Spaziergang einlädt.

Ein Neustädter Highlight ist Klüvers Brauhaus, direkt im Hafen gelegen. Hier können Sie sich mehr als wohl fühlen, denn die Sicht sowohl auf den Hafen als auch auf das Binnenwasser wird zu einem Erlebnis.

Die Speise- und Getränkekarte im Brauhaus ist sehr umfangreich. Die Spezialität des Hauses sind Fischgerichte und natürlich selbst gebrautes Bier.

Nach dieser Tagestour werden Sie Schleswig-Holstein etwas „näher“ gekommen sein.