Die Einkaufszone in Travemünde!

Klein aber fein - shoppen und bummeln in Travemünders Einkaufszone

Wenn Sie in Lübeck-Travemünde die schönste Zeit des Jahres, nämlich Ihren Urlaub verbringen, dann werden Sie von diesem Seebad begeistert sein.

Nicht nur der breite feinsandige Strand und auch die Strandpromenade mit ihren kleinen aber feinen Restaurants werden Sie begeistern, denn dieser Ferienort kann mit einer Einkaufszone, die während der Hauptsaison Autofrei ist, aufweisen, die gediegener nicht sein kann.

Hier finden Sie alles: nicht nur Boutiquen mit junger und frecher Mode sondern auch Stores mit klassischen Outfit sind in dieser Einkaufszone ansässig und selbstverständlich. Eisdielen und Cafes laden zum Verweilen und schlemmen ein.

Aber auch kleinere Kaufhäuser bieten eine große Auswahl moderner aber auch praktischer Auslagen an.

Ein Highlight der Einkaufszone ist ein Bernsteinfachgeschäft, in dem Sie alles finden, was sich aus Bernstein verarbeiten lässt. Die Travemünder Einkaufszone ist aber nicht nur eine Shoppingmeile, denn auch hier laden viele Lokalitäten zum Verweilen ein und bieten Verkostungen von Fleisch und natürlich Fischspezialitäten an.

Ein Cafe ganz besonderer Art ist das Niederegger Cafe, denn hier wird feinste Cafeserie angeboten.

Wenn Sie, da Sie eine FW/ein FH bewohnen, also so genannter Selbstversorger sind, dann ist der kleine Fischereihafen in unmittelbarer Nähe der Einkaufszone ideal, denn hier wird täglich fangfrischer Fisch direkt vom Kutter, mit allem, was die Ostsee bietet, angeboten.

Alleine die Atmosphäre, die entsteht, wenn Sie mit den Fischern den Fischpreis aushandeln, ist ein Erlebnis, das noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Wenn Sie als Urlauber all’ dieses erlebt und genossen haben, werden Sie nach Ihrem Urlaubende zu dem Schluss kommen, dass die kleine gemütliche Einkaufszone von Travemünde auch zu einem Erlebnis werden kann.